Kulturkarte Stade & Landkreis

Veranstaltungsplan Januar 

Kunsthaus Stade

 

So 02.01. 15:00 | Ausstellungsrundgang >Matthias Weber
Mi 05.01. Bild-Geschichten | Welt-Geschichten
17:30 | After-Work-Führung >Jutta de Vries
So 09.01. 15:00 | Ausstellungsrundgang >Sabine Allers

 

Stadeum

 

"Ich mach ja doch, was ich will"
Dominique Horwitz
One-Woman-Show für einen Mann. Mit dem Pulitzer Preis 2004 für Theater ausgezeichnetes Stück von Doug Wright. Eine Produktion des Renaissance-Theaters Berlin.

Was Horwitz da abliefert, ist einfach grandios. Mühelos springt er von einer Rolle in die nächste und erzählt dabei die Lebensgeschichte von Charlotte von Mahlsdorf, die 1928 als Lothar Berfelde geboren wurde. online buchen
 
Samstag, 15. Januar19:45 Uhr
Eine Beziehungskomödie mit Biss - ob Sie nun Hunde mögen oder nicht...
Toutou
Mit Michaela May, Günther Maria Halmer und Ingo Naujoks.
An diesem Theaterabend dreht sich alles um den Hund. Den verliert Alex beim Gassi gehen. Toutou ist weg. Und mit ihm alles, was in der Ehe von Alex und Zoé sicher schien. Während sich die beiden den Kopf zerbrechen, warum der ach so fröhliche Hund verschwunden sein könnte, bahnt sich eine Krise von beziehungsgefährdendem Ausmaß an... online buchen
 
Sonntag, 16. Januar18:00 Uhr
Die Wende in 90 Minuten
Baumann & Clausen
Deutschlands fleißigste „Käffchentrinker“ sind wieder im Anmarsch. Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre werfen die beiden Radiolieblinge „Baumann & Clausen“ am Sonntag, 16. Januar, ab 18.00 Uhr im Stadeum einen Blick auf ihre deutsch-deutsche Freundschaft. online buchen
 
Dienstag, 18. Januar19:45 Uhr
Die Fortsetzung der Lebensgeschichte Erich Kästners
Walter Sittler spielt Erich Kästners "Vom Kleinmaleins des Seins"
Dort, wo die erfolgreiche Produktion "Als ich ein kleiner Junge war" aufgehört hat, beginnt der zweite Teil der Geschichte: Walter Sittler erzählt die Lebensgeschichte Erich Kästners weiter. Und vier virtuose Jazzmusiker zaubern die Melodien der "Goldenen Zwanziger" auf die Bühne. online buchen
 
Donnerstag, 20. Januar19:45 Uhr
Komödie mit Beate Kiupel, Edda Loges, Uta Stammer, Erkki Hopf u.a.
Allens op Krankenschien
Dr. Rikus Mönkemöller soll im Sankt Annen Krankenhaus einen wichtigen Vortrag halten! Alles muss wie am Schnürchen klappen! Dumm nur, dass ausgerechnet jetzt seine ehemalige Geliebte Elfi in der Klinik auftaucht - mit einer echten Überraschung im Schlepptau: Mönkemöllers erwachsenem Sohn! Der weiß zwar nicht, wer genau sein Erzeuger ist, aber Arzt soll er sein, und diese Information genügt, um eine chaotische Suche zu starten... online buchen
 
Samstag, 22. Januar19:45 Uhr
Musicalgala mit der Broadway Musical & Dance Company.
Die Nacht der Musicals
Lassen Sie sich verzaubern vom Original-Sound der "Broadway Musical & Dance Company", die mit internationalen Stars der Originalbesetzungen für einen unvergesslichen Abend bei "Die Nacht der Musicals" sorgen wird.
Erleben Sie Highlights im Stile von TARZAN, Sister Act, Ich war noch niemals in New York, Dirty Dancing, König der Löwen, MAMMA MIA, Rocky Horror Show, EVITA, Das Phantom der Oper, CATS, Hair, FALCO, Tanz der Vampire, ELISABETH u.v.m. online buchen
 
Sonntag, 23. Januar15:00 Uhr
Das märchenhafte Popmusical
Cinderella
Ausgerechnet Cinderella, das netteste Mädchen des Märchenlandes, hat so fiese Stiefschwestern! Zum Glück gibt es tierisch gute Freunde und die Kinder im Publikum, die alle kräftig mithelfen, damit Cinderella erreicht, was sie sich so sehr wünscht. Cinderella, das märchenhafte Popmusical, erzählt die klassische Geschichte für Kinder von heute. online buchen
 
Sonntag, 23. Januar17:00 Uhr
Eine Veranstaltung vom Kulturkreis Stade in der St. Cosmae-Kirche.
Interface Quartett
Das aus Polen stammende Interface Quartett spielt Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Joseph Haydn und Alexander P. Borodin.
Nach der Gründung im Jahr 2007 haben sich die polnischen Vier schnell zu einem einfühlsamen Ensemble mit großem Ausdrucksvermögen zusammengefunden. Die einzelnen Mitglieder des Quartetts sind bereits Preisträger mehrerer Wettbewerbe und treten auch solistisch auf. Die besondere Aufmerksamkeit des Ensembles gilt der modernen Musik.online buchen
 
Montag, 24. Januar19:45 Uhr
Neues Programm
TAO - The Samurai Of The Drum
Explosiv und dennoch klassisch. Ursprünglich und trotzdem modern. Millionen konnte das japanische Trommel-Ensemble TAO bereits bei Gastspielen weltweit begeistern. TAO belebt die jahrhundertealte, überlieferte Wadaiko-Kunst mit Elementen des Pops und kehrt nun mit einem neuen Programm ins STADEUM zurück. online buchen
 
Donnerstag, 27. Januar19:45 Uhr
Operette von Johann Strauß. Aufgeführt von Mitgliedern des Thalia Theaters Wien und der Staatsoper Stettin.
Wiener Blut
Diese Operette strotzt nur so vor Walzerseligkeit und heimlicher Heurigenlust. Hier dreht sich alles um süße Madln und fesche Kavaliere, um Wein, Weib, Gesang und Gemüt. Graf Zedlau entwickelt sich rasch vom pedantischen Provinzdiplomaten zum ausgekochten Lebemann. Er ist verheiratet, hat eine Tänzerin zur Geliebten und bandelt darüber hinaus mit einer Probiermamsell an, die sich später ausgerechnet als Braut seines Kammerdieners entpuppt. Drei Frauen auf einmal, das kann nicht gut gehen... online buchen
 
Freitag, 28. Januar19:00 Uhr
Interaktives Krimidinner mit 4 Gängen und einem Todesfall.
Murder Mystery Dinner "The Academy"
Präsentiert vom Partyservice Waida / STADISSIMO. Riskieren Sie einen Blick hinter die berühmten Kulissen Hollywoods. Der Vorstand der Academy ist auf dem roten Teppich versammelt, und der Abend verspricht zu einem rauschenden Fest zu werden. Träume, Glamour, Stars und ganz großes Kino. Als man noch von aufgehenden Sternen träumt, erlischt ein Stern für immer: Jemand bricht vor den Augen aller tot zusammen. Schein oder Mord? online buchen
 
Freitag, 28. Januar19:45 Uhr
Ein virtuoser Abend, der ganz im Zeichen des Marimbaphons und des Klaviers steht.
TastenZauberSchlag
Ungewöhnlich und unwiderstehlich zugleich ist diese Kombination aus Marimbaphon und Klavier. Begeistert und überzeugt vom faszinierenden Zusammenspiel dieser beiden Instrumente, formierten sich Elisaveta Ilina (Klavier) und Sönke Schreiber (Marimba) im Jahr 2007 zu dem Duo „TastenZauberSchlag“. Dieses Ensemble hatte inzwischen viele Auftritte im norddeutschen Raum, insbesondere gefördert durch den Verein „Yehudi Menuhin Live Music Now“ und beim Schleswig-Holstein Musik Festival. online buchen
 
Samstag, 29. Januar19:00 Uhr
Interaktives Krimidinner mit 4 Gängen und einem Todesfall.
Murder Mystery Dinner "The Academy"
Präsentiert vom Partyservice Waida / STADISSIMO. Riskieren Sie einen Blick hinter die berühmten Kulissen Hollywoods. Der Vorstand der Academy ist auf dem roten Teppich versammelt, und der Abend verspricht zu einem rauschenden Fest zu werden. Träume, Glamour, Stars und ganz großes Kino. Als man noch von aufgehenden Sternen träumt, erlischt ein Stern für immer: Jemand bricht vor den Augen aller tot zusammen. Schein oder Mord? online buchen
 
Samstag, 29. Januar19:45 Uhr
Mit Ladi Geisler, Gottfried Böttger, Peter Petrel, Abbi Hübner & Low Down Wizards, Moderation: Andreas Ellermann
Superfest der Jazzstars
Folgende Gäste sind dabei:
Ladi Geisler, Mr. Gitarr, bekannt als "Knackbass" im Orchester Bert Kaempfert und James Last. Aufgrund des großen Erfolges im Vorjahr sind auch wieder mit dabei: Gottfried Böttger, Starpianist aus der Talkshow 3 nach 9 und die Reibestimme: Peter Petrel live, begleitet von Gottfried Böttger. Abbi Hübner & die "Low Down Wizards" feiern ihr 45jähriges Bühnenjubiläum im STADEUM. Durch das Programm führt TV-Entertainer Andreas Ellermann. online buchen